UMSATZSTEUER INTERNATIONAL - LIEFERUNGEN UND LEISTUNGEN MIT AUSLANDSBEZUG

(FMS 04)

Die Inter­nationa­li­sierung der Um­satz­steuer schrei­tet weiter vo­ran und stellt die Unter­neh­men vor im­mer grö­ßere Her­aus­for­der­ungen.

Ohne um­satz­steu­er­liche Kennt­nisse in die­sem Be­reich kann es leicht zu Feh­lern kom­men, die zu er­heb­lichen fi­nan­ziellen Ein­bußen führen kön­nen. Bei­spiels­weise können Re­gis­trierungs­pflich­ten in an­de­ren Län­dern über­se­hen wer­den oder es wer­den nicht alle Nach­weise für Steu­er­be­frei­ungen im Unter­neh­men vor­ge­halten.

Die Ver­an­stal­tung macht die Teil­neh­mer mit der Be­hand­lung von Lie­fer­ungen und Dienst­leist­ungen, die einen Aus­lands­be­zug haben, ver­traut und hilft, in der täg­lich­en Praxis Risiko­fälle zu er­kennen, die zur Ver­mei­dung von Fest­stellungen in Be­triebs­prü­fun­gen ggf. pro­fessio­nelle Be­ratung er­for­dern. 

ZIELGRUPPE

Die Ver­an­staltung rich­tet sich an Teil­neh­mer, die be­reits um­satz­steuer­liche Grund­kennt­nisse ha­ben und diese im Hin­blick auf inter­na­ti­onale Sach­ver­halte er­weitern bzw. auf­frischen wollen.

SEMINARSCHWERPUNKTE

  • Einführung in das europäische Umsatzsteuerrecht
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen ins EU-Ausland
  • Ausfuhrlieferungen ins Drittland
  • Innergemeinschaftliche Erwerbe aus dem EU-Ausland
  • Einfuhren aus dem Drittland
  • Reihen- und Dreiecksgeschäfte
  • Grenzüberschreitende Dienstleistungen
  • Reverse-Charge-Verfahren
  • Lagerung von Waren im Ausland

Teilnahmegebühr 

EUR 800,00 (zzgl. gesetzl. USt.)
Für Mandanten der FIDES-Gruppe: EUR 400,00 (zzgl. gesetzl. USt.) jeweils zzgl. EUR 35,00 Auslagenpauschale für Getränke, Seminarunterlagen etc. Ab der dritten teilnehmenden Person pro Unternehmen werden nur 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. 

Termin, Dauer und Ort der Veranstaltung:

Bremen 

18. Februar 2020, von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr
FIDES Treuhand GmbH & Co. KG, Birkenstraße 37, 28195 Bremen